WIR VERARBEITEN UND VERTREIBEN HOCHWERTIGE PRODUKTE AUS SIZILIEN 


NEWS - NOTIZIE - NACHRICHTEN

Bleiben Sie immer Up to date

        ACHTUNG             

Aktuell können Wir nicht am Neu-Ulmer Wochenmarkt teilnehmen .

Online Bestellungen sind weiterhin möglich 👍

-

Ab sofort können Sie Samstags bei Uns auf den Neu-Ulmer Wochenmarkt frische italienische Salsiccia Vorbestellen und am Samstag darauf abholen. 
1 Packung Salsiccia sind ca. 1300g 

Preis 12,99 €/Kg

Wir freuen Uns schon auf Ihren Besuch.

Euer Team

CASA FARRUGGIO


Ab dem 14.09.2019 finden Sie unseren Marktstand jeden Samstag auf den Neu-Ulmer Wochenmarkt am Petrusplatz


-Italienisches Frühstück mit Caffè Espresso Borbone + Cornetto al Cioccolato/Crema 

- Aperitivo Italiano Crodino / SANBITTER
  Und dreierlei Bruschetta 

- Panino mit Original italienischer Salsiccia (Fleischwurst vom Schwein mit Fenchelsamen) verfeinert mit Pep&Cino 👌😍

- Hausgemachte Salat Dressings (ohne Konservierungsstoffe, Bindemittel, Schwefelsäure....) nur mit frischen Zutaten 👍

- 5L Kanister Olivenöl nur auf Anfrage erhältlich. 

Schreiben Sie uns einfach an (Casa-Farruggio@outlook.de) .


PRODUKTE

    * ACHTUNG: Verkauf nur im Umkreis unter 100 km von Staig-Steinberg D-89195

    Bestellung über größere Stückzahlen auf Anfrage - klicken Sie dazu hier auf [Kontakt]



    Sizilianische Schärfe für Feinschmecker


    Hergestellt nach traditionellem Verfahren der CASA-FARRUGGIO

    mit 100% Olivenöl Extra Vergine direkt vom Erzeuger aus Sizilien.

    Die Anwendungsmöglichkeiten sind grenzenlos und Fans von scharfen Gerichten, sollten das würzige Elixir stets zur Hand haben! Braten Sie zum Beispiel Fisch, Fleisch oder Gemüse in der Pfanne an und sparen Sie sich weitere Gewürze, denn schon der pure Geschmack ist außerordentlich intensiv. In Marinaden, beim Grillen oder gar als Dip werden Sie dieses Öl bald nicht mehr missen möchten. Auch sehr lecker: Einfach ein paar Tropfen auf die Pizza oder Pasta träufeln und das wohlige Prickeln auf der Zunge genießen.

    Wer es gern pikant in der Küche mag, der kommt um den Einsatz von Peperoncini beim Kochen nicht herum. Peperoncini ist die italienische Bezeichnung für Chilischoten, lateinische Capsicum annuum. Wie viele andere Nachtschattengewächse (Kartoffel, Tomaten, Tabak) kam es aus der Neuen Welt nach Europa. Durch die ähnliche Schärfe wie Pfeffer entstanden in Europa neue Namen für die Pflanze: Paprika, Pfefferone, Peperoni, Peperoncino. In Italien werden die scharfen Schoten besonders im Süden angebaut. Speziell Sizilien ist für seine scharfe Küche bekannt, in der viele der roten Schoten zum Einsatz kommen.

    Peperoncini in Pastasaucen

    Peperoncini kann man aber auch für die Zubereitung von Pastasaucen verwenden. Unverzichtbar sind sie in Penne all'arrabbiata. Im Sommer regen die scharfen Schoten den Kreislauf an und verschaffen so Abkühlung. Im Winter wärmen sie von innen und machen durch ihre Schärfe die Nase frei. Mal davon abgesehen sind sie für Schärfe-Fans das Beste, was es überhaupt gibt.
    Mir läuft beim Schreiben schon das Wasser im Mund zusammen. Ob es Ihnen beim Lesen und Betrachten der Bilder wohl auch so geht?

    Die ideale Beilage

    Die handgepflückten und scharfen Peperoncini schmecken als Beilage zu kalten Platten sowie Weißbrot, Salaten, Fisch- und Fleischgerichten. Sie eignen sich mit ihrer feurigen Schärfe ideal zum Würzen von Dips, Salsas und Salaten sowie als pikante Zutat zum Beispiel zu Gulasch und Chili con Carne. Exotischen Gerichten verleiht die natürliche Schärfe der Pfefferonen die richtige Würze.



    Gesund und kalorienarm

    Alle Paprikafrüchte und damit auch die Peperoncini gehören zu den gesündesten Gemüsesorten. Der Vitamin C-Gehalt übertrifft den von Zitrusfrüchten um das Mehrfache. Zudem sind sie fettfrei und sehr kalorienarm.


    Unsere Partner

    Bei fragen können Sie sich jederzeit per Mail oder Whatsapp melden.  

    Follow us